Press "Enter" to skip to content

Der 3D-Drucker wird alles verändern

 

Viele neue Technologien werden unser Leben und unsere Arbeitswelt in Zukunft stark verändern. Eine der technischen Innovationen, die schon sehr weit fortgeschritten ist und sich sehr bald im Massenmarkt durchsetzen wird ist der 3D Drucker. Diese Geräte bieten die Möglichkeit dreidimensionale Objekte aus verschiedenen Materialien auszudrucken. In Zusammenhang mit schnellen Internetverbindungen wird es also möglich ein viele Waren direkt beim Kunden, oder an dessen nächstgelegenem 3D Drucker auszudrucken.

Konkrete Anwendungsbeispiele für 3D Drucker

Um sich die immensen Möglichkeiten dieser Technologie vor Augen zu führen seien hier ein paar Beispiele für konkrete Anwendungen genannt, die heute schon möglich sind.

  • Medizintechnik: Zahnersatz, Kronen und Füllungen können direkt beim Zahnarzt in einer Präzision ausgedruckt werden, die von klassischen Zahnlabors nicht erreicht werden kann.
  • Ersatzteile für Maschinen können direkt dort ausgedruckt werden, wo sie benötigt werden.
  • Ganze Häuser können direkt an der Baustelle ausgedruckt und zusammengebaut werden.
    Diese Technik hat das Potential ganze Industriezweige neu zu definieren. Die Logistikbranche wird sich dahingehend verändern, das in vielen Bereichen keine nennenswerte Lagerhaltung mehr nötig sein wird. Verbraucher werden waren schneller erhalten, weil das bestellte Kinderspielzeug z.B. im Paketwagen auf dem Weg zum Kunden ausgedruckt werden kann. Wer über einen eigenen 3D Drucker verfügt wird in Zukunft weniger Produkte kaufen und an deren Stelle einfach die Druckpläne.

Wie weit ist die Technik der 3D Drucker?

Was für Privatanwender noch nach Geschichten aus der Zukunft klingt ist in einigen Industriebereichen schon Alltag. Die einzigen großen Schwierigkeiten sind dabei im Moment noch, dass bis jetzt keine Materialkombinationen verwendet werden können und das es in vielen Bereichen noch teurer ist Teile selbst auszudrucken anstatt sie auf dem klassischen Weg zu kaufen und liefern zu lassen. An diesen Dingen wird jedoch mit Hochdruck gearbeitet und insbesondere in China forscht man intensiv nach Lösungen. Die Preise für 3D Drucker in den letzten 10 Jahren bereits sehr deutlich gesunken.

Bioprinting als Revolution der Medizin

Beim sogenannten Bioprinting ist es möglich mit aus menschlichen Zellen bestehender Biotinte zu drucken. Die Möglichkeiten reichen hier vom Druck neuer Hautfasern für Verbrennungsopfer, bis zum Druck komplett neuer Organe für den menschlichen Körper, die perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind. Obwohl natürlich auch diese Technologie große Risiken mit sich bringt sind die Möglichkeiten enorm und können die komplette Medizin revolutionieren. Bis diese Technik den Massenmarkt erreicht wird es allerdings noch einige Jahre dauern.